Praktikum in Berlin - Berichte ...

Read what others say about the internship that GLS arranged for them in Berlin - the reports are in German (you need German on level B1 by the time your internship starts).

Vorname:
Dias Christine
Alter:
21
aus:
paris, Frankreich
Hintergrund:
Studentin Betriebwirtschaftslehre
Sprachkurs:
4 Wochen
Praktikum:
2 Monate
Praktikumsort:
Berlin, Deutschland
Branche:
Kunst, Kultur
Kontakt:
oneill76@hotmail.fr

Nach der ersten Praktikumswoche bitten wir alle interns um Ausfüllen eines Fragebogens - hier die Antworten und Kommentare von Dias Christine:

In welchem Unternehmen arbeiten Sie?

Ich arbeitete bei Consense Veranstaltung in der Kulturbrauerei.

Wie viele Stunden haben Sie täglich gearbeitet?

Ich arbeite 8 Stunde pro Tag.

Bitte beschreiben Sie einen typischen Arbeitstag.

Als erstes stelle ich das Infomaterial raus. Dann mache ich die Buchhaltung und kümmere mich um die Werbung. Hinter dem Counter arbeite ich die E-mails ab, gebe Informationen am Telefon, berate Touristen und verkaufe Tickets.

Wie war der Umgang mit Ihnen als Praktikant(in) aus dem Ausland?

Die Mitarbeiter waren geduldig, und haben mich bei der Verbesserung meiner Sprachkenntnisse aktiv unterstützt.

Wie schätzen Sie die Bedeutung des Sprachkurses ein?

Der Sprachkurs war sehr interessant und hilfreich.

Sind Ihnen in Ihrem Arbeitsalltag schon Unterschiede zur Berufswelt in Ihrer Heimat aufgefallen - im Verhalten am Arbeitsplatz, im Dresscode, bei der Ansprechbarkeit von Vorgesetzten?

Der deutsche und franzosische Arbeitsalltag sind sehr ähnlich.

Wie werden Sie Ihre jetzigen Erfahrungen als Praktikant in Berlin nach Ihrer Rückkehr nutzen ?

Mein Deutsch hat sich sehr verbessert. Während meines Aufenthaltes lernte ich die Lebensweise in Deutschland kennen. Das wird eine gute Grundlage für meine folgenden Praktika.

Zurück zur Übersicht