Internships in Berlin - FAQ

Your contact person: Anne

(++49 30) 780089-15
anne.foertsch@gls-berlin.de 

Welche Arten von Praktika bietet GLS an?
Wir bieten Praktika in Bereichen wie Marketing, Reise und Tourismus, Graphik und Design, Sozialarbeit, politische Organisationen und Kommunikationstechnologie. Auf Anfrage sind auch andere Berufsfelder möglich. Bitte beachten: wir garantieren die Platzierung in einem Berufsfeld, nicht aber in einer bestimmten Firma.

Werde ich bezahlt?
Nein, Ihr Praktikum ist unbezahlt. Einige Firmen oder Insitutionen bieten Ihnen möglicherweise eine kleine Entschädigung zum Ende des Praktikums an, wenn sie mit Ihrer Arbeit außerordentlich zufrieden waren. Normalerweise sind Praktika in Deutschland allerdings unbezahlt. Im Austausch für Ihre Arbeit bietet Ihnen die Firma einen Einblick in das berufliche Feld, das Sie interessiert. Des Weiteren haben Sie die Gelegenheit, Ihre sozialen Kompetenzen in einem neuen beruflichen und kulturellen Umfeld zu trainieren.

Wie findet GLS die Firmen für Praktikanten?
Zum einen platzieren wir bereits seit einigen Jahren Praktikanten in Berliner Firmen, daher haben wir bereits gute Verbindungen. Zweitens trainiert GLS auch das internationale Personal von Firmen und Institutionen in Berlin, was bedeutet, dass wir die Verantwortlichen für Human Resources in diesen Firmen recht gut kennen. Eine dritte Quelle für Firmenkontakte ist GLS´ Mitgliedschaft in Verbindungen wie dem Marketing Club Berlin oder den Wirtschaftsjunioren.

Wann und wie sollte ich mich anmelden - und was sind die Voraussetzungen?
Voraussetzungen:

  1. Alter: 18 oder älter
  2. Deutschkenntnisse mindestens auf mittlerem Niveau
  3. abgeschlossene Schulausbildung
  4. Flexibilität und Anpassungsfähigkeit
  5. Zeitraum: mindestens 10 Wochen (Kurs + Praktikum)

Dies sind die Mindestvoraussetzungen, natürlich sind weitere Qualifikationen wie Berufserfahrung oder Studium bei den Firmen gern gesehen. In einigen Firmen ist das sogar Voraussetzung: Wenn Sie sich zum Beispiel für Radio oder TV interessieren, erwarten unsere Partnerfirmen in diesem Bereich, dass Sie bereits mindestens zwei Jahre studiert haben.

Idealerweise sollte man sich mindestens 2 Monate vor Ankunft in Berlin anmelden. Bitte melden Sie sich an, indem Sie dieses Anmeldeformular ausfüllen.

Ihre Bewerbung - einschließlich Lebenslauf und Bewerbungsschreiben auf Deutsch- müssen spätestens 4 Wochen vor Praktikumsbeginn bei uns abgegeben werden. Werden die Unterlagen zu spät abgegeben, können wir eine termingerechte Platzierung nicht garantieren.

Kann ich mich zwischen mehreren Firmen entscheiden?
Nicht in dem Sinne, dass Sie mehrere Interviews bei verschiedenen Firmen haben und sich dann für die entscheiden, die Ihnen am Besten gefällt. Der Ablauf ist Folgender:

Bereits vor Ihrer Ankunft stellen wir eine Auswahl an Firmen zusammen, die zu Ihren Vorstellungen bezüglich des Berufsfeldes und zu Ihrer Qualifikation passen. Sobald Sie hier sind und wir persönlich mit Ihnen gesprochen haben, konzentrieren wir uns auf die Firma oder Institution, die am besten zu Ihnen zu passen scheint. Wir arrangieren dann ein Interview für Sie und wenn die Firma Sie als Praktikant akzeptiert, wird von Ihnen erwartet, diesen Platz auch anzunehmen. Sollten Sie eine Platzierung durch GLS ohne nachvollziehbaren Grund zurückweisen, wird die Vermittlungsgebühr nicht erstattet.

Bekomme ich eine Rückerstattung, wenn ich mein Praktikum früher als geplant beende?
Im Falle eines Praktikumsabbruchs werden keine Gebühren erstattet: Wenn Sie eine Platzierung akzeptieren, haben Sie eine Verpflichtung Ihrer Firma gegenüber und können nicht einfach abbrechen. Die Firma muss sich in Bezug auf Anwesenheit und soziale Kompetenz auf Sie verlassen können.

Kann ich morgens in den Unterricht gehen und parallel am Nachmittag arbeiten?
Firmen erwarten normalerweise, dass sich die Praktikanten an die vorgegebenen Arbeitszeiten anpassen. Sie werden also erst Ihren Sprachkurs beenden müssen, bevor Sie Ihr Praktikum beginnen können. So haben Sie auch die Möglichkeit, ganz in Ruhe Berlin zu erkunden und an den Freizeitaktivitäten teilzunehmen.

Kann ich auch ein Praktikum machen, wenn ich nur Englisch, aber kein Deutsch kann?
Nein, leider nicht: obwohl in grossen Firmen viel Englisch gesprochen wird, ist die Arbeitssprache immernoch Deutsch. Keine Firma oder Institution wird Sie als Praktikant einstellen, wenn Sie nicht mindestens über durchschnittliche Deutschkenntnisse verfügen. Um Ihnen einen Eindruck zu geben: Wenn Sie mit keinerlei Vorkenntnissen ankommen, dauert es zwischen 4 und 5 Monate mit 20 Wochenstunden, bis Sie ein mittleres Niveau erreichen.

Muss ich einen Deutschkurs machen, selbst wenn meine Kenntnisse schon recht gut sind?
Ja, das müssen Sie: Wir halten den Deutschkurs für sehr wichtig um Sie auf Ihr Praktikum vorzubereiten, da Sie nicht nur Ihr Deutsch trainieren, sondern auch Kenntnisse über die Deutsche Kultur und Mentalität vermittelt bekommen. Außerdem haben wir so die Gelegenheit Sie persönlich kennen zu lernen und mehr über Ihren beruflichen und sprachlichen Hintergrund zu erfahren - das macht es einfacher, die passende Firma für Sie zu finden.

Zurück zum Praktikumsprogramm in Berlin